Orbit_Hero

orbit

ein intelligentes Leuchtsystem

Orbit Lichtkegel

orbit reguliert die Beleuchtung von Durchgangsräumen anhand der Anzahl und Bewegung von Personen im Raum. Die Leuchten schalten sich automatisch ein, wenn jemand in der Nähe ist und erhellen den gesamten Raum mit einem leichten Verlauf. Dabei nimmt die Helligkeit ab, je weiter der Nutzer von den einzelnen Leuchten entfernt ist. Bei Verlassen des Raumes dimmen sie ihr Licht langsam herunter und schalten sich aus. Das System funktioniert ohne bewusste Interaktion des Nutzers. 

 

Orbit Flur

Licht ist für uns ein essentielles Mittel der Orientierung. Aus diesem Grund sind Räume wie Flure oder Treppenhäuser in größeren Gebäuden häufig dauerhaft beleuchtet. Durch das meist kühle Licht wirken sie unpersönlich. Um dem entgegenzuwirken, erschafft Orbit dank seiner dynamischen Lichtübergänge im Raum eine harmonische Atmosphäre, welche den Nutzer visuell begleitet.

explosion-schrauben-glow
Die formale Gestaltung der Leuchten mit ihren abgeschrägten Reflektoren orientiert sich an dem Lichtkegel, den sie emittiert. Das Licht erhellt die Wand rundum der Leuchte und fokussiert sich besonders auf den Boden. Dadurch ist auch noch bei geringer Beleuchtung eine gute Orientierung gegeben. 

 

 

Prozess

orbit_skizze_grau
Prozess-Teile
orbit_prototyp_01
IMG_3735-2
IMG_3801
IMG_3446-2
IMG_5623
IMG_5760
orbit_space_floor

orbit ist ein Projekt, welches ich im 4. Semester Produktdesign an der Weißensee Kunsthochschule Berlin erarbeitet habe.

copyright © jasper neukirch 2021. all rights reserved.